Mediathek

informationen

Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, sich zu informieren und mehr über die Hospizidee und -arbeit zu erfahren.

  • Die Hospizbewegung Münster bietet zur Information und Beratung persönliche Gespräche mit hauptamtlichen oder qualifizierten ehrenamtlichen Mitarbeitern an (auch zum Thema Schmerztherapie und Patientenverfügung).
  • Auf Anfrage gestalten wir auch Informationsnachmittage oder -abende in Kirchengemeinden und Gruppen.
  • Zweimal im Jahr erscheint unsere Mitgliederzeitschrift „Hospiz Forum“, die schwerpunktmäßig konkrete Hospizthemen bearbeitet.
  • Aus unserer langjährigen Erfahrung sind außerdem einzelne Informationsblätter entstanden, die auf häufig gestellte Fragen Antworten geben. Diese Blätter liegen im Hospizbüro und bei Veranstaltungen aus, können aber auch hier unter Info-Downloads heruntergeladen werden.
  • In unseren Räumen gibt es eine umfangreiche Mediathek zum Themenbereich Sterben, Tod und Trauer. Sie ist montags von 10:00 bis 12:00 Uhr und während der Veranstaltungen geöffnet und steht Interessierten unentgeltlich offen. – Spenden für die Mediathek sind willkommen.

Um PDF-Dokumente, die Sie in diesem Bereich herunterladen können, lesen zu können, benötigen Sie ggf. den Adobe Acrobat Reader. Hier get adobe reader können Sie das Programm downloaden.

Unsere Mediathek umfasst derzeit ca. 420 Bücher und Schriften, Diplomarbeiten sowie ca. 40 Audio- und Videobänder, die jeden Montag - Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr ausgeliehen werden können.

Themenbereiche:

1. Kind und Tod
2. Trauer
3. Ethik
4. Sterbebegleitung
5. Therapien
6. Psychologie
7. Roman und Dichtung
8. Juristische Fragen
9. Lebensalter
10. Philosophie, Theologie
11. Lebensfragen
12. Hospiz
13. Erfahrungsberichte

Eine Liste der Bücher und CDs können Sie hier herunterladen
Ob die Titel verfügbar oder ausgeliehen sind, können wir leider nicht online zeigen.